Slide background
Ayurveda

Ayurveda

Ayurveda entspringt der altindischen Hochkultur; man kann es als „die Lehre vom Wissen des Lebens“ übersetzen.
Im Ayurveda geht es um nichts Geringeres als um das Wissen, das auf der Beobachtung der Gesetzmässigkeit in der Natur basiert, die Spanne des Lebens, die jedem Menschen individuell gegeben ist, in guter körperlicher und geistiger Verfassung sinnvoll zu nutzen.

Mukabhyanga

Mukabhyanga ist in der ayurvedischen Lehre eine Gesichtsmassage.
Sie dient hauptsächlich der Entspannung, Hautpflege und beruhigt Vata.
(Vata repräsentiert das Bewegungsprinzip im menschlichen Organismus. Das Nervensystem ist unser wichtigstes Vata-Organ!)

Im Ayurveda ist Schönheit ein Ausdruck inneren Wohlbefindens.
Die Mukabhyanga-Gesichtsmassage wird mit leicht erwärmtem Öl ausgeführt, das individuell auf Ihre Person, den Hauttyp und die Jahreszeit ausgewählt wird.
Verwendet werden nur reine Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, wie z.B. Jojoba-, Mandel-, Nachtkerzen- oder Sonnenblumenöl.

Die Mukabhyanga folgt einem festgelegten Ablauf.
Mit sehr sanften und langsamen Massagegriffen wird der Kopfbereich, das Gesicht, bis hin zum Herzen massiert.

  • Massagedauer

    ca. 50 min

  • Preis

    € 69,-

  • Massageöl

    Ich massiere mit qualitativ hochwertigen Ölen überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau.

Ganzkörpermassage mit ayurvedischem Kräuteröl

Für diese ganzheitliche Wohlfühlmassage werden ayurvedische Kräuteröle verwendet, die auf die drei Doshas Vata, Pitta, Kapha ausgleichend wirken. Je nach Typ und Jahreszeit berate ich Sie gerne, welches Öl das passende ist.

  • Massagedauer

    ca. 50 min

  • Preis

    € 52,-

  • Massageöl

    Ich massiere mit qualitativ hochwertigen Ölen überwiegend aus kontrolliert biologischem Anbau.